PKW wich Rennrad bei Bad Berka aus und fährt gegen Baum

Am 14. August 2016 gegen 19.25 Uhr befuhr ein 19-jähriger Fahrer eines PKW Skoda „Oktavia“ die B85 von Troistedt kommend in Richtung Bad Berka (Weimarer Land). Kurz nach dem dort befindlichen Forsthaus kam dem Skodafahrer in der dortigen Kurve ein Radfahrer auf seiner Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Skodafahrer nach rechts auf den Seitenstreifen aus.

In der Folge verliert er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kommt von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro und somit ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Radfahrer setzte seine Fahrt unbeeindruckt fort. Er war dunkel bekleidet und fuhr ein Rennrad. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

15.08.2016 / Polizeiinspektion Weimar / fp

Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren..