Person bei Brand in Erfurter Wohnung tot aufgefunden

In den Abendstunden des 24. September 2016 wurden die Beamten des ID Erfurt-Nord in die Warschauer Straße in Erfurt gerufen. Der Nachbar eines 71-jährigen Bewohners des Hauses machte sich Sorgen, da er aus der Wohnung einen Schlag gehört hat. Bei Eintreffen der Polizei wurde bekannt, dass aus der Wohnung heraus Rauch wahrnehmbar war, so dass die Feuerwehr hinzugerufen wurde.

Nach Öffnen der Wohnungstür wurde eine stark verqualmte Wohnung vorgefunden. In dieser wurde ein Leichnam aufgefunden. Die Identität konnte bisher noch nicht zweifelsfrei geklärt werden. Die Ermittlungen zur Brandursache und zur Identitätsfeststellung des Verstorbenen dauern derzeit noch an, die Kriminalpolizei ermittelt. Bisher ergaben sich keine Hinweise auf eine Straftat.

25.09.2016 / Landespolizeiinspektion Erfurt / fp

Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren..