Rentnerin nach Brand im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt verstorben

 

Am 29. Juni 2018 kam es zu einem Brand eines Bauerngehöftes in der Preßwitzer Straße in Bucha, einem Ortsteil von Unterwellenborn im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt.

Mit schweren Brandverletzungen wurde eine Rentnerin von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet und in eine Klinik gebracht. Wie heute bekannt wurde, ist die 84-jährige Frau ihren Verletzungen erlegen.

Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Die Kriminalpolizei Saalfeld führt dazu die weiteren Ermittlungen. Das Wohnhaus ist nicht mehr bewohnbar.

Für die übrigen Bewohner wurde durch Verantwortliche der Gemeindeverwaltung eine Unterbringung organisiert. Der entstandene Sachschaden liegt bei 150.000 Euro.

Foto: Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt

 

Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren..