Hilfe kam zu spät: Frau stirbt bei Wohnungsbrand im Kyffhäuserkreis

Am Freitagabend gegen 18.00 Uhr kam es aus noch ungeklärter Ursache in Jechaburg, einem Ortsteil von Sondershausen im Kyffhäuserkreis, zu einem Wohnungsbrand.

Das Feuer konnte durch die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehren Bebra und Sondershausen-Mitte schnell unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden.

Eine 75-jährige Bewohnerin konnten sie nur noch tot bergen. Sie starb möglicherweise an einer Rauchgasvergiftung. Der vorläufige Brandschaden an dem Haus wird auf ca. 10.000 Euro beziffert.

Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Fotos: Silvio Dietzel
Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren..