Unfall am Stauende an Baustelle auf A4 bei Wandersleben

Am Stauende an der Baustelle auf der A4 bei Wandersleben in Richtung Frankfurt/M. hat es heute Vormittag einen Unfall gegeben. Ein 31-jähriger rumänischer Kleintransporter-Fahrer war unaufmerksam und ist am Stauende vor einer Baustelle auf einen LKW aufgefahren.

Er wurde dabei schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Teile seiner Ladung, bestehend aus Kleinteilen für die Autoindustrie, verteilten sich auf der Fahrbahn. Für die Bergung und Reinigung der Fahrbahn und musste diese knapp zwei Stunden gesperrt werden.

06.09.2016 / Autobahnpolizeiinspektion / fp

Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren..