85-Jährige nach Sturz in Neustadt an der Orla verstorben

Eine Frau verstarb am Dienstagabend nach einem Sturz in Neustadt an der Orla. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei war die 85-Jährige gegen 17.30 Uhr zu Fuß mit einem Rollator in der Ernst-Thälmann-Straße unterwegs. Beim Begehen einer Steintreppe soll die Rentnerin laut ersten Zeugenaussagen plötzlich nach vorn umgekippt und über ihre Gehhilfe gefallen sein.

Hierbei zog sich die Dame offenbar schwere Kopfverletzungen zu. Trotz des umgehenden Einsatzes eines durch Zeugen herbeigerufenen Notarztes, verstarb die Frau noch am Unfallort. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Saalfeld zu den genauen Todesumständen dauern derzeit noch an. Momentan gibt es jedoch keine Hinweise auf eine Fremdbeteiligung.

07.09.2016 / Landespolizeiinspektion Saalfeld / fp

Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren..