Einbruch in Feuerwehrgerätehaus Bruchstedt – Zeugen gesucht

Unbekannte brachen in der Zeit zwischen Samstag, 16. September 2017, und Dienstag, 19. September 2017, in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Bruchstedt im Unstrut-Hainich-Kreis ein.

Der oder die Diebe zerstörten die Scheibe eines Fensters und gelangten so in das Gebäude.

Anschließend stahlen sie eine rote Kettensäge des Herstellers Husqvarna im Wert von mehreren hundert Euro.

Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zu den Tätern machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Mühlhausen unter der 03601/4510 entgegen.

Erst am 29. Juli 2017 wurde in das gerade mal 6 Kilometer entfernte Feuerwehrhaus in Bad Tennstedt eingebrochen.

20.09.2017 / Landespolizeiinspektion Nordhausen / fp
Symbolbild

Beitrag teilen: