Beim Abbiegen in Gotha übersehen: 17-jähriger KTM-Fahrer schwer verletzt

Am gestrigen Donnerstag gegen 16.15 Uhr ereignete sich in der Oststraße in Gotha ein schwerer Verkehrsunfall. Der 35-jährige Fahrer eines PKW Audi wollte nach links in die Ludwigstraße abbiegen.

Dabei achtete er nicht auf einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde der 17-jährige KTM-Fahrer schwer verletzt. Der Audi-Fahrer blieb unverletzt.

Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren..