Motorradfahrer im Schwarzatal zusammengestoßen: Biker lebensbedrohlich verletzt

Zu einem Motorradunfall kam es am Donnerstag gegen 13:30 Uhr zwischen Schwarzburg und Allendorf im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Ein 41-Jähriger kam mit seiner Kawasaki vom Kreisverkehr Schwarzburg gefahren.

Seinen Angaben zufolge geriet die Maschine ca. 200 Meter hinter dem Kreisverkehr ins Rutschen und auf die Gegenspur. Der Biker stürzte. Ein entgegenkommender 62-Jähriger Suzuki-Fahrer musste daraufhin im selben Moment stark bremsen und stieß anschließend mit dem über den Asphalt rutschenden Kawasaki-Fahrer seitlich zusammen.

Der 62-Jährige stürzte ebenfalls und verletzte sich hierbei lebensbedrohlich. Mit dem Rettungshubschrauber musste er ins Klinikum Jena verbracht werden.

Der Kawasaki-Fahrer verletzte sich leicht und kam zur ambulanten Behandlung in die Klinik nach Saalfeld. Die Fahrzeuge wurden zur Beweissicherung abgeschleppt und sichergestellt.

Beitrag teilen: