Auto überschlägt sich zwischen Liebenrode und Klettenberg: Fahrer war alkoholisiert

Am Sonntagabend kam es auf der Liebenröder Straße zwischen Liebenrode und Klettenberg im Landkreis Nordhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

Gegen 23.00 Uhr war ein 19-jähriger Polo-Fahrer auf dem Wirtschaftsweg von Liebenrode in Richtung Klettenberg unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über den Polo und kam nach links von der Straße ab.

Der Wagen prallte gegen eine Buschgruppe, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 19-Jährige und eine 16-jährige Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt.

Der Wagen wurde abgeschleppt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fahrer einen Atemalkoholwert von über 1,5 Promille fest.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Liebenrode / Silvio Dietzel

Beitrag teilen: