Brand eines Einfamilienhauses in Wechmar: Bewohner unverletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in den frühen Abendstunden zum Brand eines Einfamilienhauses in der Schwabhäuser Straße in Wechmar im Landkreis Gotha. Die beiden Bewohner, eine 81 Jahre alte Frau und ihr 77-jähriger Ehemann, blieben unverletzt.

Der entstandene Sachschaden wird momentan auf 80.000 Euro geschätzt. Welche Umstände zur Brandentstehung führten, ist Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei Gotha.

Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren..