Bierlaster in Altenburg verliert Ladung: Materialermüdung am Aufbau ursächlich

Zu einem eher ungewöhnlichen Verkehrsunfall mussten am Freitagvormittag Polizei und Feuerwehr ausrücken. Als ein Sattelzug, vollgeladen mit Bierkästen, von der Offenburger Allee in die Brauereistraße einbog, brach plötzlich die seitliche Ladebordwand am Anhänger.

Folglich fielen 60 volle Bierkästen auf die Straße und beschädigten dabei zwei parkende Fahrzeuge. Einsätzkräfte der Berufsfeuerwehr Altenburg unterstützten Mitarbeiter der dort ansässigen Brauerei, bei den Aufräumarbeiten.

Schließlich musste die Straße gespült und mit einer Kehrmaschine von den Glassplittern gereinigt werden. Personen kamen bei dem Unfall glücklicherweise nicht zu Schaden. Offenbar führte Materialermüdung am Aufbau des Anhängers zu diesem Vorfall.

Symbolbild: Johannes Krey

Beitrag teilen: