Feuerteufel in Rudolstadt unterwegs: Feuerwehr muss drei Fahrzeuge löschen

Am Samstagabend gegen 23:00 Uhr gerieten auf einem Parkplatz in der Johannes-Kepler-Straße/ Friedrich-Fröbel-Straße in Rudolstadt drei Fahrzeuge in Brand, wovon ein Renault Clio und ein 3er BMW vollständig ausbrannten.

Ein Ford Galaxy wurde durch die Flammen im hinteren Bereich beschädigt. Durch das Löschmittel kam es zu Beschädigungen an einem weiteren Ford.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wird von einer Brandstiftung ausgegangen. Die Kriminalpolizei Saalfeld bittet diesbezüglich um Hinweise.

Foto: Polizei Thüringen

Beitrag teilen: