Auto am Fahrbahnrand gerammt: Schwerverletzter nach Unfall in Uelleben

Gestern Abend ist ein 64 Jahre alter Hyundai-Fahrer in der Oberen Marktstraße in Uelleben im Landkreis Gotha verunglückt. Der Mann war gegen 18.45 Uhr aus Richtung Gotha kommend in Richtung Emleben unterwegs und fuhr auf einen am Fahrbahnrand geparkten Citroen auf.

Durch die Kollision verletzte er sich schwer und wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand entsprechender Sachschaden. Während der Unfallaufnahme war die Ortsdurchfahrt Uelleben voll gesperrt.

Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren..